Mixtape.
Garten Eden/Allgemein

Allgemein

Ticketpreise

Veranstalter des Festivals ist die „NBCP-Foundation“ – eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Schutz und der Aufrechterhaltung unvergesslicher Partys engagiert. Vor diesem Hintergrund befindet sich auf dem Gelände ein Spendentopf, in den Ihr einen Obolus nach Wahl einwerfen könnt, um auch in Zukunft Feste dieser Art ermöglichen und erleben zu können....

Umweltschutz

Unserer Umwelt zuliebe bitten wir Euch, gebrauchtes Geschirr in die dafür vorgesehenen Ordnungsboxen zu bringen. Des Weiteren befinden sich auf dem Festivalgelände diverse Umweltstationen zum Entsorgen sämtlicher Müllmaterialien. Ebenfalls ist es möglich, leere Getränkebehälter in den eingerichteten Spülstationen zu reinigen....

Camping

Bei Bedarf stehen Euch direkt auf dem Festivalgelände Camping-Zonen zur Verfügung. Diese können kostenfrei unter Mitnahme eines eigenen Zeltes genutzt werden....

Verbotene Gegenstände

Unser Sicherheitskonzept besteht aus einer Vielzahl von Maßnahmen und sicherheitsrelevanten Abläufen, die gemeinsam mit der Polizei und den zuständigen Sicherheitsbehörden entwickelt, abgestimmt und umgesetzt werden. Das Mitführen von Gegenständen wie Giraffen, Schneekanonen, Pflanzen, etc. ist hingegen gestattet. Es erfolgt bei Einlass ein automatischer Body-Scan, um anmeldepflichtige Gegenstände (wie Handys, Geldbeutel, Zigaretten, etc.) dem Sicherheitspersonal zu übergeben....

Anfahrt und Parken

Aufgrund erhöhten Verkehrsaufkommens vor Beginn des Festivals bitten wir um zeitgerechte Anreise. Parkmöglichkeiten stehen Euch ausreichend am Parkplatz der Reichswaldhalle (Brauhausgasse 13, 90537 Feucht) zur Verfügung. Von dort aus erreicht Ihr das Festivalgelände in wenigen Minuten zu Fuß. Wir bitten Euch, vom Parken unmittelbar vor dem Gelände abzusehen, da die Zufahrtswege Rettungsdiensten aller Art zur Verfügung stehen sollen. +++ Den vorab informierten Gästen der Kategorie VIP A & B ist das Parken unmittelbar vor...